Bundesliga Tipps - 2. Spieltag
News

Bundesliga Vorhersage #2 – Wett-Tipps zum 2. Spieltag 2020/2021

Der zweite Spieltag der Bundesliga steht vor der Tür, und neun spannende Spiele stehen vor der Tür. Hier ist also alles, worauf Sie sich vor dem Anpfiff freuen können:

Die besten Bundesliga Vorhersagen im Internet

Gehts um Bundesliga Vorhersagen und Wett-Tipps gibt es eine Seite, die seit Jahren Artikel und Videos auf diesem Gebiet veröffentlicht.

Im Vergleich zu anderen Webseiten gibt es zu den Expertentipps von Xbet.tips immer eine Bilanz über ihre Bundesliga-Tipps. Sie haben es drei Jahre in Folge geschafft mit ihren Vorhersagen profitabel zu sein.

Dass es sich bei Radek und Chris um keine der vielen Blender handelt sieht man daran, dass Radek seit 15 Jahren als Sportjournalist arbeitet, unter anderem Bundesliga-Highlights fürs Fernsehen kommentiert und als Produzent und Moderator für die Bundesliga-Tipps von Eurosport verantwortlich ist.

Hertha Berlin gegen Eintracht Frankfurt

Der Spieltag beginnt damit, dass der frühe Vizemeister Hertha auf den 9. Platz von Frankfurt trifft.
Letzte Ergebnisse:

Hertha reiste am 1. Spieltag nach Bremen, wo man dank Toren von Peter Pekarík, Dodi Lukebakio, Matheus Cunha und Debütant Jhon Córdoba mit 1:4 siegte.

Das erste Spiel Frankfurts verlief nicht ganz nach Plan, denn durch ein Tor von André Silva kam man von hinten zurück und begnügte sich mit einem 1:1-Unentschieden gegen den Aufsteiger Arminia Bielefeld.
Kopf an Kopf:

Hertha hat in dieser Kategorie einen soliden Vorsprung von 30:19, während 16 weitere Spiele unentschieden ausgetragen wurden. Das letzte Spiel gewannen die Eagles jedoch souverän mit 1:4 auswärts.
Was das bedeuten könnte:

Hertha kann die Tabellenspitze erreichen, wenn sie gewinnen und die Bayern Punkte verlieren, aber das ist unwahrscheinlich, deshalb sollten sie sich darauf konzentrieren, ihre aktuelle Position zu verteidigen.

Frankfurt hat auch eine rechnerische Chance, den ersten Platz zu erreichen, aber sie werden eine Menge Ergebnisse brauchen, um ihren Weg zu gehen. Realistisch betrachtet sollten sie sich mit einem Platz in der Europa League zufrieden geben.
Verletzungen und Suspendierungen:

Matheus Cunha – Der brasilianische Mittelfeldspieler von Hertha kündigte seine Ankunft in der vergangenen Saison stilvoll an, und dieses Mal will er seinem Spiel etwas mehr Beständigkeit verleihen. In der Saison 2020/21 hat er in ebenso vielen Einsätzen für Hertha zwei Tore erzielt – eines gegen Eintracht Braunschweig im DFB-Pokal und das andere am vergangenen Wochenende gegen Bremen. Diese drei von drei Treffern sollte er auch gegen Frankfurt erzielen.

FSV Mainz 05 gegen VfB Stuttgart

Mainz (15. Platz) und Stuttgart (13. Platz) liefern sich ein Duell, das sich als vorzeitiger Abstiegs-Sechser erweisen könnte.

Letzte Ergebnisse:

Mainz hatte die schwere Aufgabe, zum Saisonstart nach Leipzig zu reisen, und die Begegnung endete mit einer 1:3-Niederlage, da sich das Tor von Jean-Phillippe Mateta als reiner Trost erwies.

Stuttgart machte Freiburg am 1. Spieltag richtig Dampf, doch die Bemühungen der Stuttgarter scheiterten mit einer 2:3-Niederlage, als Saša Kalajdžić und Silas Wamangituka nach einem späten Vorstoß in die Torschützenliste aufgenommen wurden.

Kopf an Kopf:

Mainz liegt in dieser Hinsicht mit 10-9 knapp in Führung, sechs weitere Spiele wurden unentschieden ausgetragen. Der Karnevalsverein gewann auch das letzte Spiel – 2-3 im Januar 2019.

Was das bedeuten könnte:

Mainz kann nicht über den 3. Platz hinausgehen, egal was passiert, aber auch das ist äußerst unwahrscheinlich. Ihr realistisches Ziel sollte ein Top-Halbplatz sein.

Stuttgart befindet sich in einer ähnlichen Position wie seine Rivalen, also werden auch sie die gleichen Ziele haben.

Verletzungen und Suspensionen:

Mainz: Dong-won Ji

Stuttgart: Clinton Mola, Philipp Förster, Erik Thommy, Nicolás González, Maxime Awoudja

Spieler zum Zuschauen:

Wataru Endo – Obwohl Stuttgart sein letztes Spiel nach drei Gegentreffern verlor, war Wataru Endo im Mittelfeld absolut dominant, da er 3 Tackles und ebenso viele Interceptions erzielte und 7/10 Luftkämpfe gewann. Das war sicherlich ein solides Bundesliga-Debüt für den japanischen Nationalspieler, und er wird versuchen, diese Zahlen gegen Mainz in einem Spiel zu halten, das eine physische Schlacht werden soll.

Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig

Derweil reist der fünftplatzierte Leipziger in der BayArena gegen den zehntplatzierten Leverkusen in einem frühen Kampf unter den ersten vier Plätzen an.

Letzte Ergebnisse:

Leverkusen startete mit einem eher enttäuschenden 0:0-Unentschieden gegen Wolfsburg in die neue Saison.

Leipzig begann die Saison so, wie man es sich gewünscht hätte – mit einem 3:1-Sieg gegen Mainz dank der Tore von Emil Forsberg, Yussuf Poulsen und Amadou Haidara.

Kopf an Kopf:

Leipzig hat die Hälfte der acht Spiele der beiden Mannschaften gewonnen, drei weitere Spiele endeten ohne Sieger. Leverkusen hat Die Rotten Bullen in der BayArena noch nie geschlagen, daher ist dies ihre Chance, dies zum ersten Mal überhaupt zu schaffen. Beide Begegnungen der vergangenen Saison endeten mit einem 1:1-Unentschieden.

Was das bedeuten könnte:

Leverkusen hat immer noch eine mathematische Möglichkeit, die Tabelle anzuführen, aber im Moment sollte man sich mit einer Europa League-Position beschäftigen.

Leipzig hat etwas bessere Chancen, den ersten Platz zu erreichen, aber mit einem Top-Vier-Platz ist man sicher zufrieden.

Verletzungen und Suspendierungen:

Leverkusen: Paulinho

Leipzig: Konrad Laimer, Ibrahima Konaté, Fabrice Hartmann,

Spieler zum Zuschauen:

Alexander Sørloth – Der König des Nordens ist in Leipzig eingetroffen, und er ist bereit, die deutsche Spitzenmannschaft unter der Leitung von Julian Nagelsmann im Sturm zu erobern. Obwohl man nicht erwartet, dass der norwegische Nationalspieler gegen Leverkusen ein volles Debüt geben wird, sollte er auf der Bank genannt werden und könnte als Ersatzspieler eingesetzt werden. Der letzte norwegische Stürmer, der sein Debüt von der Bank holte, erzielte in 20 Minuten einen Hattrick, so dass die Erwartungen für Sørloth sicherlich hoch sind.

Borussia Mönchengladbach gegen 1. FC Union Berlin

Borussia Mönchengladbach gegen 1. FC Union Berlin

Gladbach auf Platz 17 ist gleichzeitig Gastgeber der Union auf Platz 14.
Letzte Ergebnisse:

Gladbach traf am 1. Spieltag im Borussia-Derby auf Dortmund, und dieses Spiel endete für Gladbach mit einer 0:3-Niederlage.

Union startete den zweiten Bundesligawettkampf wie den ersten – mit einer Niederlage. Diesmal besiegte sie Augsburg mit 1:3, nachdem auf den Ausgleichstreffer von Marius Bülter schnell reagiert wurde.
Kopf an Kopf:

Gladbach und Union standen sich in der Vergangenheit nur zweimal gegenüber, wobei beide Begegnungen in der vergangenen Saison in der Bundesliga stattfanden. Die Gastgeber gewannen jeweils – zunächst triumphierte Union mit 2:0, bevor Gladbach mit 4:1 die Revanche schaffte.
Was das bedeuten könnte:

Gladbach kann auf keinen Fall über den 3. Platz hinausgehen, aber das realistische Ziel sollte etwa bei Platz 8 liegen.

Die Union hat die gleiche Punktzahl wie ihre Rivalen (null), aber sie wären froh, wenn sie nur in der Tabelle bleiben könnten, wo sie sind.
Verletzungen und Suspendierungen:

Gladbach: Denis Zakaria, Valentino Lazaro

Union: Anthony Ujah, Christian Gentner
Spieler zum Zuschauen:

Hannes Wolf – Obwohl Gladbachs Sommerunterzeichnung in den 57 Minuten, die er bei seinem Debüt auf dem Platz verbrachte (er machte nur 2 Schlüsselpässe), nicht gerade beeindruckte, sollte er versuchen, seine Klasse gegen schwächere Gegner zu zeigen. Er hat Marco Rose während ihrer gemeinsamen Zeit beim RB Salzburg sicherlich beeindruckt, deshalb vertraut ihm sein Manager zweifellos.

Arminia Bielefeld gegen 1. FC Köln

Im ersten Heimspiel der neuen Kampagne trifft Arminia Bielefeld auf den 12. Platz von Köln und damit auf den vorzeitigen Abstiegs-Sechser.
Letzte Ergebnisse:

Arminia spielte in ihrem ersten Bundesligaspiel seit mehr als einem Jahrzehnt ein 1:1-Unentschieden gegen Frankfurt, nachdem Cebio Soukou die Führung durch ein Tor von Cebio Soukou übernommen hatte.

Köln traf zum Saisonauftakt auf Hoffenheim, und obwohl man zweimal durch Sebastian Andersson und Dominick Drexler den Ausgleich erzielte, blieb man bei der 2:3-Niederlage hinter den Erwartungen zurück.
Kopf an Kopf:

In der Kopf-an-Kopf-Rangliste führt Köln mit 16:12, während nur drei weitere Spiele unentschieden ausgetragen wurden. Die Billygoats gewannen auch das jüngste Spiel – 5:1 in der Saison 2018/19 in der 2.
Was das bedeuten könnte:

Arminia hat immer noch die geringsten Chancen, zum ersten Mal in ihrer Geschichte die Bundesliga-Charts zu toppen, aber sie bräuchten sechs weitere Ergebnisse, um ihren Weg zu gehen. Da das höchst unrealistisch ist, werden sie sich mit allem begnügen, was am Rande der europäischen Plätze liegt.

Höher als Platz 3 kann Köln ohnehin nicht gehen, aber sie sollten sich freuen, wenn es ihnen gelingt, in die obere Tabellenhälfte vorzudringen.
Verletzungen und Suspendierungen:

Arminia: Sebastian Müller, Andreas Vogslammer, Nathan de Medina

Köln: Anthony Modeste, Benno Schmitz, Florian Kainz
Spieler zum Zuschauen:

Sebastian Andersson – Köln verlor Jhon Córdoba im sommerlichen Transferfenster, und man ersetzte ihn durch einen noch dominanteren Mittelstürmer aus der Luft – Sebastian Andersson. Der schwedische Nationalspieler erzielte bei seinem Debüt einen Treffer, doch sein Tor reichte nicht aus, um seine Mannschaft vor der Niederlage zu bewahren. Er wird aber weiterhin versuchen, im Angriff zu beeindrucken, vor allem, wenn Anthony Modeste verletzt ausfällt.

FC Augsburg gegen Borussia Dortmund

Der Tabellenvierte Augsburg hat die ernste Aufgabe, Borussia Dortmund, das nur einen Platz über ihm steht, zum ersten Heimspiel zu begrüßen.
Letzte Ergebnisse:

Mit einem 1:3-Gesamtsieg gegen Union am vergangenen Wochenende startete Augsburg mit Ruben Vargas, Michael Gregoritsch und André Hahn optimal ins Spiel.

Auch der Auftakt in Dortmund war ein Erfolg, denn dank des Treffers von Giovanni Reyna und des Doppelpacks von Erling Håland wurde Gladbach mit 3:0 verwandelt.
Kopf an Kopf:

Dortmund geht mit 12:2 deutlich in Führung, fünf weitere Begegnungen enden punktgleich. Zuletzt triumphierte auch der BVB – 3:5 auswärts in der vergangenen Saison, als ein gewisser Erling Braut Håland von der Bank kam und bei seinem Debüt einen Hattrick erzielte.
Was das bedeuten könnte:

Augsburg kann den ersten Platz erreichen, wenn alles nach Plan läuft, aber da es auf Dortmund trifft, sollte man sich darauf konzentrieren, die aktuelle Position einfach zu verteidigen.

Dortmund befindet sich in einer ähnlichen Situation, aber die Augen sollten auf den geliebten Vizemeister gerichtet sein, da man nicht erwarten kann, dass man Bayern um fünf oder mehr Tore übertrifft.
Verletzungen und Suspendierungen:

Augsburg: Jan Morávek

Dortmund: Dan-Axel Zagadou, Mateu Morey, Marcel Schmelzer, Thorgan Hazard
Spieler zum Zuschauen:

Giovanni Reyna – Der 17-jährige „American Dream“ ist perfekt in die Saison 2020/21 gestartet – mit zwei Toren in ebenso vielen Einsätzen – einem gegen Duisburg im DFB-Pokal und dem Auftakt am vergangenen Wochenende gegen Gladbach. Die Teenager-Sensation will seinen traumhaften Formlauf sicher fortsetzen, und er hat eine große Chance, gegen eine Augsburger Abwehr, die in der vergangenen Saison 63 Tore kassierte, ins Netz zu kommen.

FC Schalke 04 gegen Werder Bremen

Der unterlegene Verein Schalke trifft auf den 16. Platz Werder Bremen, der unbedingt Punkte sammeln und sich vom Abstiegsplatz in der Playoff-Runde entfernen möchte.

Letzte Ergebnisse:

Schalke spielte am vergangenen Freitag im Auftaktspiel, und es endete ziemlich schlecht für sie, da sie am Ende mit 0:8 gegen die Bayern verloren.

Bremen musste sich im ersten Spiel der Saison 2020/21 mit einem 1:4-Sieg von Hertha geschlagen geben. Davie Selke kam zwar auf die Torschützenliste, aber sein Tor zählte nur als Trost.
Kopf an Kopf:

Bremen hat in dieser alten Rivalität eine knappe 45-40-Führung, 19 der 104 Begegnungen endeten ohne Sieger. Bremen hat das erste Spiel 1963 mit 2:3 gewonnen, das jüngste im Jahr 2020 mit dem gleichen Vorsprung, aber ohne Gegentreffer.
Was das bedeuten könnte:

Schalkes Szenario sieht im besten Fall vor, dass sie den letzten Podiumsplatz erreichen, aber das ist höchst unpraktisch. In Wahrheit sollten sie froh sein, aus der Absprungzone herauszukommen. Wenn sie gewinnen, beenden die Männer von David Wagner eine 17 Spiele lange Siegesserie in der Bundesliga.

Die Bremer befinden sich in einer sehr ähnlichen Situation wie ihre Gegner, daher sollten ihre Erwartungen angeglichen werden.
Verletzungen und Suspendierungen:

Schalke: Salif Sané, Matija Nastasić

Bremen: Ömer Toprak, Oscar Schönfelder
Spieler zum Zuschauen:

Tahith Chong – Nach einem beeindruckenden Vorsaison- und Wettbewerbsdebüt gegen Carl Zeiss Jena im DFB-Pokal, bei dem er einen Treffer erzielte, war Tahith Chong bei seinem Bundesliga-Debüt gegen Hertha eher unterfordert. Schalke hat in dieser Saison bereits acht Tore (in nur einem Spiel) kassiert, so dass der Niederländer Blut riechen wird und sein Torkonto in der deutschen Spitzengruppe eröffnen will.


TSG 1889 Hoffenheim gegen Bayern München

Der siebtplatzierte Hoffenheim ist Gastgeber des berechenbaren Tabellenführers Bayern München für das erste Heimspiel von Sebastian Hoeneß als Cheftrainer.
Letzte Ergebnisse:

Hoffenheim war in die spannendste Begegnung des 1. Spieltags gegen Köln involviert. Andrej Kramarić verschaffte ihnen eine frühe Führung, doch schon bald kassierten sie einen Ausgleichstreffer. Danach traf der kroatische Nationalspieler vom Punkt aus, doch auch hier reagierte der kroatische Nationalspieler mit einem Treffer. Schließlich erzielte der 29-jährige Stürmer mit einem Siegtreffer in der Nachspielzeit drei Punkte für seine Mannschaft.

Bayern hob als Gastgeber von Schalke den Vorhang für die Bundesliga-Kampagne 2020/21 und warnte mit einem 8:0-Erfolg deutlich. Serge Gnabry erzielte einen Hattrick, während Leon Goretzka, Robert Lewandowski, Thomas Müller, Leroy Sanén und Jamal Musiala jeweils einen Treffer erzielten. Bevor sie jedoch auf Hoffenheim treffen, haben sie am Donnerstagabend ein UEFA-Superpokalspiel gegen Sevilla.
Kopf an Kopf:

Die Bayern haben in dieser Hinsicht eine nicht überraschend große 17:3-Führung, während fünf weitere Spiele mit gleichen Ergebnissen endeten. Beim jüngsten Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften verbuchte der Titelverteidiger einen umfassenden 0:6-Auswärtssieg.
Was das bedeuten könnte:

Hoffenheim kann bis auf den ersten Platz aufsteigen, wenn es zum Sieg kommt, aber das wäre ein Schock. Realistisch betrachtet sollten sie froh sein, die Tabellenposition zu halten.

Die Bayern haben sich die erste Position bereits zu eigen gemacht, ihr Ziel wird es also sein, ganz einfach dort zu bleiben, wo sie sind.
Verletzungen und Suspendierungen:

Hoffenheim: Håvard Nordtveit, Benjamin Hübner, Konstantinos Stafylidis, Stefan Posch

Bayern: Kingsley Coman, Tanguy Nianzou
Spieler zum Zuschauen:

Andrej Kramarić – Zwei Spieler erzielten am ersten Spieltag Hattricks – Andrej Kramarić und Serge Gnabry. Sie werden sich nun in dieser Spielrunde gegenüberstehen, und beide werden im Rampenlicht stehen. Der Hattrick von Kramarić hatte sicherlich mehr Wert, denn er rettete seine Mannschaft und gewann das Spiel für sie, so dass Hoffenheim auf ihn blicken wird, um noch mehr Tore zu erzielen. Tatsächlich hat der kroatische Stürmer in zwei Spielen jedes der letzten sieben Bundesliga-Tore seiner Mannschaft erzielt, so viel wird von ihm erwartet.

SC Freiburg gegen VfL Wolfsburg

Im Endspiel dieser Spielrunde trifft Freiburg (6. Platz) auf Wolfsburg (11. Platz).
Letzte Ergebnisse:

Freiburg gewann auswärts gegen den neuen Aufsteiger Stuttgart mit 2:3, da Tore von Nils Petersen, Rolland Sallai und Vincenzo Grifo die drei Punkte besiegelten.

Wolfsburg traf am 1. Spieltag auf Leverkusen und musste sich mit dem ersten torlosen Unentschieden der Saison begnügen, nachdem sie schon früh wie die bessere Mannschaft aussahen.
Kopf an Kopf:

Wolfsburg geht mit 13:12 in der Kopf-an-Kopf-Begegnung knapp in Führung, da neun weitere Spiele unentschieden ausgetragen wurden. Zuletzt hatten die beiden Mannschaften ein spannendes 2:2-Unentschieden.
Was das bedeuten könnte:

Freiburg könnte die Tabellenspitze noch erreichen, doch kurzfristig sollte das kurzfristige Ziel ein Champions-League-Platz sein.

Wolfsburg hat auch eine sehr, sehr geringe Chance, Bayern vom Bundesliga-Gipfel zu verdrängen, aber es sollte das Erreichen der Europa League-Plätze sein.
Verletzungen und Suspendierungen:

Freiburg: Janik Haberer, Mark Flekken

Wolfsburg: William, Marin Pongračić, Kevin Mbabu
Spieler zum Zuschauen:

Wout Weghorst – Während alle anderen oben genannten Spieler sicherlich der Schlüssel zum Erfolg ihrer Mannschaft in dieser Saison sein werden, dürfte Wout Weghorst sein letztes Spiel für Wolfsburg bestreiten. Es wird vermutet, dass Tottenham Hotspur daran interessiert ist, den niederländischen